Wissensmanagement im Vertragsmanagement des Baugewerbes
avatar

[English title: Knowledge Management in contract management of the construction industry]

Wais, A.:
Wissensmanagement zur Unterstützung von Baustellen in Bauvertragsfragen. Entwicklung eines prozessorientierten Ansatzes auf Basis der Ergebnisse und Schlussfolgerungen einer empirischen Studie bei Großprojekten im Hoch- und Tiefbau.
Norderstedt: Books on Demand (Schriftenreihe Bauwirtschaft und Projektmanagement Bd. 12; Zugl.: Innsbruck, Univ., Diss., 2006), 2006. 296 S.,ISBN: 3833451084 (pbk)

Abstract: Um die vorhandenen Potentiale im Vertragsmanagement einer Bauunternehmung besser und effizienter ausschöpfen zu können wird in der vorliegenden Arbeit ein Wissensmanagementsystem zur optimalen Unterstützung von Baustellen in Bauvertragsfragen entwickelt. Unter Wissensmanagement werden dabei alle Tätigkeiten, Prozesse und Strukturen verstanden, welche Verteilung, Nutzung, Bewahrung, Erwerb, Entwicklung und Identifikation von im Unternehmen gebundenem Wissen unterstützen und fördern.
Mittels eines standardisierten Fragebogens mit zahlreichen offenen Fragen wurden Interviews auf verschiedenen Großprojekten im Hoch-, Tief- und Ingenieurbau durchgeführt. Aus den gesamten dabei gewonnenen Informationen lassen sich für die Ausgestaltung eines Wissensmanagementsystems zur Unterstützung der Baustellen zahlreiche Anforderungen ablesen. Diese Anforderungen werden in der vorliegenden Arbeit in die Prozesslandschaft einer durchschnittlichen Bauunternehmung integriert. Das Wissensmanagement im Bauunternehmen wird dabei als eigene unterstützende Prozesskette mit organisationalen, technischen und personalwirtschaftlichen Randbedingungen dargestellt.
Abschließend wird in einer “Step by Step” Strategie eine Baukastensystematik zur Implementierung der zahlreichen Prozesse und Strukturen in ein Bauunternehmen vorgestellt. Diese Systematik ermöglicht eine schrittweise Einführung von Wissensmanagement in ein Bauunternehmen, ohne dabei die handelnden Akteure zu überfordern.

Zur Verlagsseite des Buches. (Voransicht bei Google Books)

© Books on Demand GmbH


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *