Wissensmanagement im österreichischen Mittelstand
avatar

[English title: Knowledge Management in the Austrian medium-sized businesses]

Produktiver Einsatz von Wissen in burgenländischen Mittelbetrieben.
Sebastian Eschenbach, Jürgen Morawitz und Kathrin Ecker  
Wissen & Management – Berichte aus Forschung, Entwicklung und Praxis, 2006/3

Zusammenfassung: 2007 wird für private und öffentliche Unternehmen wieder ein spannendes Jahr mit vielen Herausforderungen. Eines steht dabei fest: Der produktive Umgang mit Wissen ist ein wesentlicher Wettbewerbsfaktor geworden – und das mittlerweile auch für die überwiegende Zahl der Mittelbetriebe.
Wie Sie Wissen produktiv einsetzen und die Produktivität von Wissensarbeit beurteilen können, zeigen wir Ihnen in der vorliegenden Ausgabe unserer Veröffentlichungsreihe “Wissen & Management”. Als Beispiel haben wir erhoben, wie produktiv mittlere burgenländische Unternehmen in den Sparten Industrie und Finanzdienstleistung bereits heute mit dem Faktor Wissen umgehen.

Lesen Sie das Arbeitspapier online (PDF)

© Fachhochschulstudiengänge Burgenland Ges.m.b.H. | Campus 1 | A-7000 Eisenstadt, Kompetenzbereich Informationstechnologie und -management


Wissen & Management” ist eine Veröffentlichungsreihe des FHS Informationsberufe, die von Dr. Sebastian Eschenbach und Mag. (FH) Monika Bargmann herausgegegeben wird. Viermal pro Jahr möchten wir Ihnen ausgewählte Arbeitsergebnisse präsentieren. Unser Thema:  der Umgang mit Wissen in komplexen Organisationen.
Sind Sie noch nicht in unserem e-mail-Verteiler, wollen aber auf neue Ausgaben von “Wissen & Management” hingewiesen werden? Dann senden Sie uns bitte ein e-mail (workingpaper.ib@fh-burgenland.at). Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre; und wir wünschen uns Ihre zahlreichen Rückmeldungen.
Unsere Working Papers werden außerdem auch auf der Plattform Wissensmanagement und auf Knowledgeboard veröffentlicht.


Comments

Wissensmanagement im österreichischen Mittelstand — 1 Comment

  1. Diplomarbeit:

    Morawitz, Jürgen : Umgang mit Wissen und Informationen in burgenländischen Mittelbetrieben: eine empirische Untersuchung am Beispiel des Beschwerdemanagements in Banken, Versicherungen und Industriebetrieben. Eisenstadt: FH-StG Informationsberufe (Dipl.-Arb.), 2006 Volltext »

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *