Deutschlands langer Weg ins Wissenszeitalter
avatar

[English title: Germany’s long road to the knowledge era]

Besser wissen
Wenn Deutschland wüsste, was Deutschland weiß – ein Essay von Gundula Englisch.
changeX, 2/2007

Zusammenfassung: Wissen ist der wichtigste Rohstoff der Wirtschaft – und zugleich ihre große Unbekannte. Unternehmen, aber auch Staaten haben deshalb begonnen, ihr intellektuelles Kapital zu bilanzieren. Deutschland ist nicht dabei. Aber ein paar Milliarden mehr für Forschung und Bildung helfen nicht weiter. Es gilt dafür zu sorgen, dass die Bürger dieses Landes das tun können, wozu sie fähig sind. Dass sie unternehmen statt unterlassen und selbständig ihr Wissenskapital erweitern. Dazu braucht es Selbständigkeit statt Abhängigkeit, Vertrauen statt Angst, Verantwortung statt Bevormundung. Dann wäre Deutschland endlich im Wissenszeitalter angekommen. / 01.02.07

Lesen/erwerben Sie den Artikel online.

© changeX Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *